26.04.2018 Umbau der Antenne

Am Abend des 25.04.2018 haben wir uns entschlossen USD abzuschalten – aus gutem Grund, denn wir mussten unsere Übergangsantenne abbauen, damit der “Luftraum” über USD frei war. Unterstützung bekamen wir von einem Uslarer Verein, in dem auch ein paar Funkamateure zuhause sind.

Wir haben uns entschieden die neuere der beiden Antennen vom Altbestand zu demontieren, weil diese vor ein paar Jahren erst ein neues RG213 erhalten hat. Der 2m-Sperrtopf war für unsere Zwecke nicht zu gebrauchen. Die weitere Antenne, ebenfalls ein 2m-Sperrtopf auf Betriebsfunk-Frequenz darf erstmal als Backup oder für spätere Projekte am Standort verbleiben.

Nach der unproblematischen Demontage konnte die Montage der X50 beginnen. Größtes Problem war dabei die Montage eines N-Steckers in Lötmontage, aber mit viel Geduld konnten wir auch dieses Problem lösen und die Antenne in Betrieb nehmen. Nach einer SWR-Messung mit <1:1,1 waren wir zufrieden und haben USD wieder in Betrieb genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.